Archiv des Autors: Alexander

Die Hühner sind da!

🐓 🐓 🐓 🐓 🐓

Hui, war das ein spannender 1. Juli. Die Erzieher hatten sich zu einem Betriebsausflug verabschiedet und so veranstaltete der Förderverein, wie auch schon letztes Jahr, für alle Kinder der Kita Alte Schule eine Ralley rund um das Thema Huhn.

Das Thema Huhn wurde bewusst gewählt, denn ebenfalls seit Freitag beheimatet unsere Kita 5 Hühner des Hühnerhofs Lüft. Aber hierzu gleich mehr.

Los ging es, bei leider etwas durchwachsenem Wetter, in der Körnerstraße. Das Wetter konnte jedoch mehr als 40 Kinder nicht davon abhalten, die Ralley zu bestreiten. An verschiedenen Stationen wurde viel rund um das Huhn gezeigt und erklärt. Aber es wurde auch sportlich, als sich die Kinder beim Eierlaufen gegeneinander messen konnten.

Und am Ende der Ralley gab es die große Überraschung. Da liefen doch tatsächlich Hühner in der Kita umher und scharrten vergnüglich im Gras.

Die Hühner bleiben nun für 2 Wochen als Gäste in der Kita und die Kinder haben Gelegenheit die Tiere haut-, bzw. federnah zu erleben. Jede Gruppe bekommt Gelegenheit die Hühner zu versorgen und vielleicht findet sich hierbei ja auch das ein oder andere frisch gelegte Ei.

Am Freitag wirds was geben

Liebe Eltern, wie ihr vielleicht schon dem Aushang am Eingang der Kita entnehmen konntet, haben wir uns eine Überraschung am Schließtag (01.07.2022) – und darüber hinaus – für die Kinder überlegt.
Es wird eine Hühner-Ralley geben (Route siehe unten) bei der die Kinder in der Zeit von 10:00-14:00 Uhr etwas Spaß haben und ganz nebenbei etwas über Hühner lernen können. Und am Ende warten als Überraschung die echten Hühner, welche unsere Kinder in den nächsten zwei Wochen im Kita-Alltag begleiten werden (nicht verraten!).

Die Route

Jede Familie, die Lust hat, kann daran teilnehmen. Alleine oder vielleicht auch mit mehreren zusammen. Es gibt vier Stationen über den Ort verteilt, Start ist in der Körnerstraße 8a und das Ende an der Kita. Zwischen 10 und 14 Uhr sind die Stationen aufgebaut, solange besteht die Möglichkeit teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Euch. Euer Förderverein Kita Alte Schule.

Helfer gesucht!

Liebe Eltern,
am 9.7. wird in Rodheim das Stadtjubiläum der Stadt Rosbach gefeiert. Die Fördervereine der Kitas in Rodheim haben dort einen Stand. Wir, der Förderverein “Kita Alte Schule”, bieten Getränke / alkoholfreie Cocktails, Tattoos, Kinderschminken und eine Hüpfburg an.

Alle Gelder aus Verkauf und Spenden an diesem Tag kommen Euren Kinder zugute. Also helft mit! Für diese tolle Aktion benötigen wir Eure Unterstützung.
Wer hat Zeit und Lust eine Schicht zu übernehmen?

Eine Liste zum Eintragen hängt ab Freitag, 24.6.22 an den Eingängen zur Kita aus.
Vielen Dank schon einmal im Voraus für Eure Hilfe. Wir freuen uns schon.
Euer Förderverein.

Miet mich!

Nein nein, hier gibt es keine Autos oder Transporter zu mieten, aber wusstet ihr, dass man als Mitglied des Fördervereins diese coole bunte Hüpfburg mieten kann?

Klingt gut? Ist gut! Alle weiteren Infos zum Preis, Größe und so weiter, sowie das passende Formular zum Anfragen findet ihr hier: Hüpfburgverleih

Der Osterhase war da

Am Gründonnerstag gab es mal wieder etwas Besonderes für die Kinder der Kita ‘Alte Schule’. Der Osterhase war da und hat mit Unterstützung von fleißigen Helfern viele bunte Osternester im Park versteckt, die von den Kindern gesucht und natürlich auch gefunden wurden.

Gefaltet und bereit zum Befüllen

In liebevoller Kleinstarbeit wurden die Körbe im Vorfeld gefaltet und mit ein wenig Schokolade, einem schönen Holzanhänger zum Ausmalen, einem Kreideei und selbstverständlich mit einem bunten Osterei befüllt.

Leider konnten nicht alle Kinder beim Suchen dabei sein. Damit auch diese Kinder nicht leer ausgehen, hat der Osterhase sogar noch kurzfristig Hausbesuche absolviert.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, ohne die diese tolle Überraschung für die Kinder unmöglich gewesen wäre.

Osterkränze gestalten – am 30.3. ist es soweit

Das Blumenhaus Wien wird am 30.03.2022 eine kostenfreie Aktion für alle Kinder auf dem Außengelände der Kita Alte Schule anbieten. Ab 9.00 Uhr werden im vorderen Eingangsbereich der Eulen- und Fuchsgruppe alle Materialien auf Tischen für die Osterkränze aufgebaut.

Die jeweilige Gruppe, die in einem festen Zeitfenster von 30-45 Minuten an der Aktion teilnimmt, hält sich im Außengelände mit der Rutsche auf. So haben alle Gruppenmitglieder Blickkontakt zu den Aktivitäten rund um das Gestalten der Osterkränze und jedes Kind die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Für alle anderen Gruppen, die noch warten oder bereits ihr Zeitfenster hatten, steht der restliche Garten für das Spiel zur Verfügung. Auch Seitens des Fördervereins danken wir dem Blumenhaus Wien für die tolle Idee und die Intiative.

Vorfreude auf Ostern

Ein paar Tage ist es zwar noch bis Ostern und die Osterglocken wollen sich auch noch nicht so recht zeigen, trotzdem laufen die Vorbereitungen im Förderverein bereits an.

Das Blumenhaus Wien kam mit einer tollen Idee für die Kinder auf uns zu, die allen sicherlich ganz viel Spass machen wird. Gerade laufen die letzten Abstimmung mit der Kita-Leitung und wir hoffen euch bald mehr verraten zu können.

Vielen herzlichen Dank aber jetzt schon für die schöne Initiative. 🙂

Im Vorstand tut sich was

Vieles ist dieser Tage im Wandel, Lebenssituationen verändern sich, neue Kinder kommen in unseren schönen Kindergarten und auch in unserem Vorstand gab es Veränderungen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. So setzt sich der aktuelle Vorstand nun folgendermaßen zusammen:

  1. Vorsitzende: Christine Mastroserio
  2. Vorsitzende: Thyla Mauser
    Kassenwart: Tobias Bahr
    Schriftführerin: Anna Apenberg
    Beisitzer: Tanja Unterlauf und Janina Schneider

Diese Sechs stemmen hinter den Kulissen viel, nehmen an Terminen im Kindergarten teil und planen fleißig neue Highlights für unsere Kinder. Glücklicherweise sind sie hierbei nicht alleine, sondern werden von ebenso fleißigen aktiven Mitgliederinnen und Mitgliedern aus dem Verein unterstützt. Hierzu zählen unter anderem: Manja Burggraf, Selly Franz, Alexander Friedrichs, Christian Görges, Daniela Stadler & weitere.

Herzlichen Dank an alle die mit anpacken und so die Vereinsarbeit ganz aktiv unterstützen!

Ende der vom Förderverein finanzierten Obstkörbe

Seit Oktober letzten Jahres gibt es einen vom Förderverein finanzierten Obstkorb für die Gruppen.

Ziel war den Kindern eine größere Bandbreite an Obstsorten vorzustellen und ihnen einen kleinen Ersatz für das Frühstücksbüffet zu bieten. 

Der Obstkorb läuft jetzt aus. Wir hoffen aber sehr, dass wir mit weiteren Lockerungen der Corona Beschränkungen in absehbarer Zukunft das Frühstücksbüffet wieder zum Leben erwecken können. 

Bei Rückfragen kommt gerne auf uns zu.

Frühjahrsputz einmal anders

Gerade im Frühjahr wird ja gerne einmal kräftig durchgekehrt. Genauso haben wir es auch gemacht und unseren Internet Auftritt einmal ordentlich entstaubt.

Ein bisschen was wurde am Layout gedreht, die Seite für https fit gemacht und auch einige Daten mussten dringend überarbeitet werden.

Nun können wir für euch wieder spannendes, informatives, witziges und wichtiges bereitstellen, damit ihr immer gut Informiert seid.

Ihr habt Fragen, Anregungen oder vielleicht sogar Kritik? Unser Kontaktformular steht euch hierfür offen. Ihr wollt mitmachen? Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über jede helfende Hand, nicht nur in der Vorstandsarbeit. 😊